Aktivitäten - Seniorenbund St. Georgen am Ybbsfelde

Seniorenbund St. Georgen am Ybbsfelde
Direkt zum Seiteninhalt
Heiligenbilder beim Pfarrhof

Franz Rogl, Hermine Aigner, Gertrude Ebner, Obm. Franz Grim

Vor Allerheiligen 2020 wurden in der Pfarre St.Georgen am Ybbsfelde zwölf Glasfenster, die zwölf Heilige darstellen an der Pfarrhofmauer enthüllt. „Diese Zwölf Heiligen sind vermutlich wirklich durch St. Georgen durchgezogen und haben positive Spuren hinterlassen“ so Pfarrer P. Lorenz Pfaffenhuber. Der St. Georgner Künstler Diplom Grafiker Martin Figlhuber gestaltete die Kunstfarbgrafiken und eine Viehdorfer Glasfirma führte die Arbeiten technisch aus. Alle Fenster wurden durch Spenden finanziert. Die Patenschaft für das Fenster des Heiligen Leopold übernahm der Seniorenbund St. Georgen  am Ybbsfelde.
Fasching Kehraus 2020
Zahlreiche lustige Masken konnte Obmann Franz Grim beim 41. Senioren-Gschnas begrüßen. Einen vergnüglichen Nachmittag erlebten Senioren aus St. Georgen und den benachbarten Gemeinden. Zur Musik von Pommfritz wurde am Faschingdienstag das Tanzbein geschwungen. Als krönender Abschluss war wieder die Prämierung der Masken wo Jungseniorenreferentin Gerti Ebner vielen Teilnehmern tolle Preise überreichen konnte.

Bilder vom Faschingkehraus 2020 findest du >>hier<<
Aspacher Gstanzlsingen
35 Senioren aus St.Georgen/Ybbsfelde und 13 Senioren aus Neustadtl/Daonau besuchten gemeinsam eine der größten und bekanntesten Veranstaltungen des Innviertels, das Aspacher Gstanzlsingen. Viel Applaus gab es für alle Mitwirkenden, ganz besonders für Josef “Bäff” Piendl, dem Humoristen und Gstanzlsänger aus Bayern. Diese gemeinsame Fahrt wurde von allen Teilnehmern sehr gut angenommen.


Dörferfahrt
     
Nach einer langen Corona bedingten Pause waren St. Georgen 's Senioren am 25. u. 27. August wiederum mit dem Kerschner Bus unterwegs. Sie lernten ihre "Heimatgemeinde" St. Georgen/Ybbsfelde mit all ihren
Dörfern, Hart, Matzendorf, Leutzmannsdorf, Galtbrunn, Hermannsdorf, Balldorf, Gumpenberg, Thaling, Krahof, Perasdorf, Triesenegg und Allersdorf kennen. Beim BIO-Hof Tüchler in Krahof gab es für alle Senioren von der Chefin Barbara ein erfrischendes Yoghurt-Getränk aus ihrem BIO-Verkaufsladen. Auch der Ort St. Georgen/Ybbsfelde wurde präsentiert. Begeistert von der schönen und interessanten "Dörferfahrt" gab es einen Abschluß im
Landgasthof Ybbstalhof ein gemütliches Beisammensein.
 
Wallfahrt 2019

Jedes Jahr unternehmen die Mitglieder des Seniorenbundes ihre Wallfahrt. Heuer feierten am 1. Oktober 2019 47 Senioren in der Wallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt Sammarei, das bayrische Asissi in Niederbayern, mit ihrem Pfarrer Pater Mag. Lorenz Pfaffenhuber die Heilige Messe. In dieser Kirche befindet sich eine überbaute hölzerne Kapelle, die beim Brand des Bauerngutes Sammerai im Jahr 1619 verschont blieb, genau so wie der danebenstehende abgebrannte Apfelbaum, der wieder Früchte trug. Nach dem Mittagessen in Haarbach wurde die Geburtsstätte des wundertätigen Heiligen, Bruder Konrad von Parzham, besucht. Der Wallfahrtstag endete mit  einer Einkehr im Gasthaus Pfistermüller in St. Florian.
Kulturfahrt Sehenswertes Wien
Von der “Kulturfahrt Sehenswertes Wien” am 16.4.2019 waren 45 Senioren sehr begeistert. Am Programm standen eine sehr interessante Führung in der Staatsoper, ein Rundgang durch die Innenstadt zur Hofburg, sowie eine sehenswerte Stadtrundfahrt. Nach dem Mittagessen beim Karl-Wirt und einem Besuch im Schokomuseum Heindl, ging es wieder heimwärts, nicht ohne gelungenem Abschluß im GH Birgl in Inning.

Baumblüten- u. Muttertagsfahrt
Die diesjährige Baumblüten- u. Muttertagsfahrt für 67 Mitglieder des Seniorenbundes St. Georgen am Ybbsfelde am 29. April begann in Steinakirchen/F., wo nach einer Messfeier eine Rundfahrt zum Sonnenkreis am Haaberg sowie durch das blühende Mostviertel nach WallseeSindelburg führte. Nach Besichtigung der eindrucksvollen Ausstellung „Römerwelt“ in Wallsee fand eine Muttertagsfeier in Landgasthof Ybbstalhof statt.



Seniorenwallfahrt 2018
Das Ziel der Seniorenbundwallfahrt 2018 am 6. September war heuer die Wallfahrtskirche Mariä Geburt in Oppenberg, wo Herr Pfarrer Pater Mag. Lorenz Pfaffenhuber die Heilige Messe zelebrierte. Nach dem Mittagessen führte die Fahrt zur Burg Strechau, eine ehemalige romanischgotische Wehranlage, wo eine sehr interessante Führung durch die Burg und das Oldtimer-Museum besucht wurde. Im Anschluß gedachten die Senioren bei der Gedenkstätte in der nahegelegenen Ortschaft Lassing, der beim Grubenunglück im Jahr 1998 tödlich verunglückten Bergmänner. Ein gemütlicher Abschluß der Fahrt erfolgte in St.Gallen.


40. Fasching Kehraus
Zahlreiche lustige Masken konnte Obmann Franz Grim beim 40. Senioren-Gschnas begrüßen. Einen vergnüglichen Nachmittag erlebten Senioren aus St. Georgen und den benachbarten Gemeinden. Zur Musik von Pommfritz wurde am Faschingdienstag das Tanzbein geschwungen. Als krönender Abschluss war wieder die Prämierung der Masken wo Jungseniorenreferentin Gerti Ebner vielen Teilnehmern tolle Preise überreichen konnte.



Muttertagsfeier
Seniorenbundobmann Franz Grim bereitete allen 83 Senioren mit Kaffee, Torte und Gedichten der Mundartdichterinnen Anni Winkler und Elfriede Bruckner sowie Musikeinlagen von Florian Hahn mit seiner Steirischen ein schönes Muttertagsgeschenk. Als Vertretung der Gemeinde berichtete Vizebürgermeisterin Gerlinde Fink über Neues in der Gemeinde.


Südburgenland - Heiligenbrunn - Neusiedlersee
57 Senioren waren total begeistert von der vorzüglich geplanten 2 Tagesfahrt in das schöne Burgenland. Die Pralinenmanufaktur Spiegel in Bad Tatzmannsdorf, Mogersdorf, Maria Bild, Heiligenbrunn und das Stiefelmachermuseum in Rechnitz waren die besuchten Orte.
Weiters sorgte eine Schifffahrt auf dem Neusiedlersee, bei herrlichem Wetter mit Musik und gutem Essen, für Begeisterung. Voll von interessanten Reiseeindrücken erfolgte die Heimfahrt mit
Südburgenland - Heiligenbrunn - Neusiedlersee einem Aufenthalt beim Heurigen in Ebersdorf.

Wir-Cafe
LAbg. Michaela  Hinterholzer, LAbg. Anton Kasser und BR Andreas Pum wären Gäste beim WIR-Cafe unseres Seniorenbundes und unterhielten sich blendend mit unseren Senioren. Am Freitag, dem 19. Jänner 2018 wurde ein gemütlicher Nachmittag im neuen Georgsaal abgehalten, wo eine interessante Videopräsentation über den NÖ Seniorenbund gezeigt wurde. 63 Teilnehmer konnten Bgm. Liselotte Kashofer und SB-Obmann Franz Grim begrüßen. Vbgm. Christoph Haselsteiner sorgte mit seinem GemeinderäteTeam für vorzügliche Bewirtung.

Heidelberg-Rhein-Mosel
Der Höhepunkt aller Ausflüge 2017 unseres Seniorenbundes war die 5-tägige Fahrt "Heidelberg-Rhein-Mosel" vom 6. bis 10 August. Die vielen Sehenswürdigkeiten in Heidelberg, Rüdesheim, Trier, Koblenz usw. sowie Ausflüge ins wunderschöne Rhein- und Moseltal sowie die Schifffahrten waren für alle 44 Teilnehmer ein unvergessliches Erlebnis. Außer schönem Quartier und vorzüglicher Verköstigung trugen die hervorragende Reiseführung durch Fr. Monic sowie der bliebte Chauffeur Hermann v. PilsReisen zum Gelingen dieser Reise bei.

Stoani-Haus Gasen - Teichalm
Der Ausflug nach Gasen ins Stoani-Haus war für 57 Senioren ein LifeErlebnis mit den Stoankoglern,  die extra für unsere Gruppe aufspielten. Auch beim Mittagessen im Stroßegghof gab es zünftige musikalische Unterhaltung als Draufgabe. Nach einer Fahrt durch das wunderschöne Almenland und einem erholsamen Aufenthalt auf der Teichalm ging es weiter zum Abschluß nach St.Gallen.

Naschmarkt 2017
Am Pfingstmontag dem 5.6.2017 fand wiederum der bereits traditionelle Naschmarkt unseres Seniorenbundes statt. Schon bei der Vorbereitung der Lebkuchenherzen und der Mehlspeisköstlichkeiten waren wieder unsere bewährten Damen am Werk und zauberten vorzügliche Naschereien, die großen Anklang fanden.



Folgende Veranstaltungen wurden besucht
• An der 40-JahrFeier mit Grillfest des SB Euratsfeld am 21. Juni 2017 besuchten 15 Senioren
• 16 Senioren besuchten das Teilbezirks-Sommerfest in Zeillern am 8. Juli 2017
• Am Sommerfest in Ferschnitz am 29. Juli 2017 nahmen 22 Senioren  teil.
• Beim Seniorenball in Ferschnitz am 19.10.2017 waren 17 Senioren anwesend.
• Den Senioren-Heurigen in Wang am 26.10.2017 besuchten  15 Senioren.

Leider gibt es davon keine Bilder.
Jahreshauptversammlung 2017
Die Jahreshauptversammlung unserer Seniorenbund Ortsgruppe St. Georgen am Ybbsfelde fand am 11.3.2017 im GH Ortner statt. Obmann Franz Grim gab einen umfangreichen Bericht ab. Im Rahmen der Ehrungen erhielten 9 Mitglieder die Ehrenurkunde für besondere Verdienste, 13 Mitglieder das Ehrenzeichen in Bronze, 2 Mitglieder das Ehrenzeichen in Silber, 4 Mitglieder das Ehrenzeichen in Gold. Weiters die Ehrung von 4 Mitgliedern für 20 u. 30 jährige Mitgliedschaft. Im Anschluß folgte die Neuwahl des Vorstandes bei der Obmann Franz Grim und seine Stellvertreterinnen Gertrude Ebner , Elisabeth Kühhaas und Hermine Aigner sowie der weitere Vorstand einstimmig gewählt wurden. Neu in den Vorstand wurden Fr. Bgm. Liselotte Kashofer, bereits Kontaktperson zur Landesleitung des NÖSeniorenbundes, als Jung-Seniorenrefentin und Franz Rogl als Kassier bestellt. Nach den Grußworten der Ehrengäste  BO Johann Brandstetter, TBzObm. Josef Engelmayer, Landesgeschäftsführer ÖVP-NÖ Bernhard Fr. Bgm. Liselotte Kashofer und den Glückwünschen zur erfolgten Wahl von Pater Lorenz Pfaffenhuber folgte noch ein gemütliches Beisammensein mit den Mundartdichterinnen Elfriede Bruckner und Anni Winkler sowie der Musik von der Familie Eder aus Kollmitzberg.


Muttertagsfahrt zum Stift Melk 2017
Nach der Heiligen Messe  in der Sommersakristei der Stiftskirche des Stift Melk, zelebriert von Pfarrer Pater Lorenz Pfaffenhuber u. Kons.-Rat Josef Lammerhuber folgte ein Rundgang mit Führung durch die Museumsräume in den ehemaligen Kaiserzimmern, dem Marmorsaal, der Altane und der Stiftsbibliothek. Nach dem anschließenden Besuch der Nordbastei, einer Aussichtsterrasse, dem großzügigen SHOP-Bereich und der Besichtigung des Stiftsparks mit barockem Pavillon, ging es weiter nach in die Heimatgemeinde zum Landgasthof Ybbstalhof, zum Mittagessen und der MuttertagsFeier. Obmann Franz Grim konnte dazu 78 Senioren/Innen begrüßen. Familie Mittermaier aus Viehdorf, stellte ihr neues Liederbuch vor, aus dem einige Lieder von allen Senioren gesungen wurden. Gedichte wurden von Elfriede Bruckner und Anni Winkler vorgetragen. Frau Bgm. Lotte Kashofer berichtete über das laufende Gemeindegeschehen und wünschte alles Gute für den kommenden Muttertag in ihren Grußworten. Zum Abschluß gab es wieder als Geschenk   -  Kaffee und Torte.


Bezirkswandertag in Oed-Öhling
Trotz schlechten Wetter haben  11 Senioren unserer Ortsgruppe an dem sehr gut organisierten Wandertag teilgenommen.
Leider gibt es dazu kein Foto!

Barbara Karlich Show
Zu weiteren Aufzeichnungen der Barbara Karlich Show am 21.4. 2017 organisierte der SB St.Georgen/Ybbsfelde für den SB-Teilbezirk Amstetten eine Fahrt mit 53 Senioren zum ORF-Zentrum am Küniglberg, Drei Aufzeichnungen mit den Themen
◾ 40 plus und noch nie verheiratet: Was stimmt nicht mit Dir?
◾ Und ewig lockt der Kurschatten
◾ Du bist nicht sparsam, sondern geizig

waren für alle Teilnehmer sehr unterhaltsam.



Bezirkswandertag in Oed-Öhling
Bei der Kulturfahrt "Sehenswertes Wien” am 18.4.2017 waren 57 Senioren unseres Ortsverbandes beteiligt. Eine interessante Führung im Heeresgeschichtlichen Museum, ein Rundgang im 1. Wiener Bezirk zur griechischen Kirche, vorbei am ältesten Restaurant in Wien, das Griechenbeisl, zur wunderschönen Jesuitenkirche (Universitätskirche) wo eine kurze Andacht erfolgte, weiter zum Dr. Karl Lueger Denkmal, weiter durch den Stadtpark zu den
Denkmälern von Johann Strauß, Anton Bruckner, Sebastian Kneipp u.a. Nach der wohlverdienten Kaffepause im noblen Kursalon erfolgte die Heimfahrt mit Aufenthalt in Maria Steinparz.

Faschingkehraus 2017
Am Faschingdienstag ging's im Gasthaus Ortner wieder so richtig Rund. Zahlreiche Maskierte konnte Obmann Franz Grim beim 39. Senioren-Gschnas begrüßen. Senioren aus St. Georgen und den benachbarten Gemeinden erlebten einen vergnüglichen Nachmittag beim traditionellen Fasching Kehraus. Die Band Weitental Sound sorgte für den richtigen Rythmus und eine volle Tanzfläche. Bei der traditionellen Demaskierung und Premierung der Masken konnte Jungseniorenreferentin Gerti Ebner vielen Teilnehmern tolle Preise überreichen.


Schloss Laxenburg
Am 12. Oktober besuchten die St. Georgner Senioren Schloss Laxenburg. Mit dem Traktorzug fuhr man zur Fähre und weiter zur Franzensfeste. Viele antike Schätze gab es zu besichtigen. Danach ging es nach Berndorf, wo die Stilklassen in verschiedenen Stilrichtigungen - von ägyptisch bis Ludwig XIV - ausgestattet sind. Es wurde das Wirken der Familie Krupp nahegebracht. Der Abschluss erfolgte beim Heurigen Nußdorf ob d. Traisen wo es auch noch die besten Weintrauben gab.

Ausflug zum Wien Hauptbahnhof
Ein besonderes Erlebnis für 56 Senioren war die Tagesfahrt am 1. Juni 2016. Eine äußerst interessante Führung im und um den neuen Wiener Hauptbahnhof, das Mittagessesn im Gastgarten an der Donaulände, sowie die Auffahrt auf Österreichs höchstes Bürogebäude, dem DC-TOWER mit einer tollen Aussicht über Wien, beeindruckte alle Teilnehmer sehr. Ein gemütlicher Abschluß erfolgte in Pöchlarn.



Muttertagsfahrt
Die diesjährige Muttertagsfahrt führte nach Schönbach im Waldviertel. Dort wurde nicht nur die Wallfahrtskirche "Maria Rast" in der auch eine kurze Andacht stattfand, besichtigt, sondern auch die Klosterwerkstätten. Eine Vorführung in der Seifensiederei, die Herstellung von Korbwaren und ein Besuch bei der malenden Bäuerin war für alle Teilnehmer sehr interessant. Nach dem Mittagesssen ging die Fahrt weiter in die Heimatgemeinde, Muttertagsfahrt wo im Landgasthof Ybbstalhof die traditionelle Muttertagsfeier abgehalten wurde.

Barbara Karlich Show
Die Gruppe Seniorenbund St. Georgen/Ybbsfelde war am 10. Mai 2016 Gast bei der Talk-SHOW von Barbara Karlich. Alle Teilnehmer waren von den gebotenen Themen sehr begeistert.



Josefi-Fahrt
54 Senioren waren bei der Josefi-Fahrt 2016 beteiligt. Eine Führung bei der Fleischerei Kletzl in Wildenau mit einem reichhaltigen Mittagessen, der Besuch bei Schuhfabrik Fa. Hartjes und eine Andacht in der wunderschönen Kirche in Pramet war für alle Teilnehmer sehr interessant. Der Abschluß erfolgte in Krottendorf bei Haag beim Gasthaus Hirsch.


Kontakt
Georgistraße 11
3304 St. Georgen am Ybbsfelde

+43 (0) 7473 6924
+43 (0) 650 460 10 10
Kontakt
Georgistraße 11
3304 St. Georgen am Ybbsfelde

Zurück zum Seiteninhalt